26.04.2016 | 14:00 - 14:45 | München

IAM in der Cloud trotz(t) EU Datenschutzverordnung

IAM für Endkunden und Mitarbeiter aus einer privaten und deutschen Cloud

Am Anfang war Identity und Access Management (IAM) vor allem in großen Unternehmen auf Mitarbeiter und traditionelle ERP-Systeme konzentriert.
Heute gibt es eine starke Nachfrage nach einem neuen Liefermodell für:

  • Das Geschäft mit Endkunden über verschiedene Kanäle 
  • Die Einführung von Cloud-Anwendungen 

Diese Veränderungen erfordern neue Technologien und treiben die Einführung von Cloud-basierten Lösungen in Unternehmen. In Europa und besonders in Deutschland ist man hinsichtlich der Nutzung IAM-basierter Cloud-Lösungen (IDaaS) von US-Anbietern vorsichtig. Nicht nur weil Daten möglicherweise der US-Regierung zugänglich gemacht werden, sondern auch weil man IAM nicht im Supermarkt kaufen kann und einen Spezialisten in der Nähe wünscht.

iWelcome bietet eine 100%ige Cloud-IAM Lösung in Deutschland, die

  • jeden Endkunden in private Clouds implementiert
  • auf bewährter Technologie basiert
  • für Millionen Endkunden in Europa und hunderttausend Mitarbeiter einsetzbar ist 

In diesem Webinar geben Peter Weierich, CMO iC Consult Group und Maarten Stultjens, Vice President iWelcome einen Überblick über die folgenden Themen:

  • Herausforderungen von Consumer IAM und Cloud
  • Funktionalitäten der Private Cloud
  • Best Practices
  • IAM für Cloud-Lösungen wie Salesforce, SAP HANA, ServiceNow, Azure
  • Beispiele für Implementierungen in großem Maßstab in Europa
  • Übersicht über die Architektur

Zurück